Spricht für Heizung erneuern

Klarer Vorteil …

Nach einer Studie der Dekra kann sich Heizung erneuern in Kombination mit einer Solaranlage und der Dämmung der Kellerdecke, durch die Einsparung des Brennstoffs, bereits nach sechs Jahren bezahlt machen. Die Investition in die Wärmedämmung der Fassade, neue Fenster und Türen lohnt meist erst nach 20-30 Jahren.  Heizung erneuern ist Smart.

Rendite

Die seit Jahren niedrigen Zinsen machen Anschaffungen, die langfristig Geld sparen, noch rentabler. So amortisieren sich Investitionen schon nach kurzer Zeit durch die eingesparten Energiekosten. Und: Der Wert der Immobilie steigt durch den Einbau zukunftssicherer Technik.

Sparen

Rund 40% unseres Energieverbrauchs für Heizung und Warmwassererzeugung aufgewendet. Deshalb ist gerade hier das Einsparpotenzial besonders groß. Eine ganze Reihe von Modernisierungsmaßnahmen reduziert den Energieverbrauch. Erste Wahl dabei sind moderne Heizsysteme, die die eingesetzten Energieträger besonders effizient nutzen.

Nachhaltigkeit

Jede Einsparung von fossilen Brennstoffen trägt dazu bei, unsere Umwelt lebenswert zu erhalten. Mit einer modernen Heizungsanlage kann jeder dazu einen Beitrag leisten – durch gleichermaßen umweltfreundliche und kostengünstige Wärmeerzeugung. Veraltete Heizsysteme belasten die Umwelt mit Emissionen und Ihren Geldbeutel mit unnötig hohen Heizkostenrechnungen. Je früher Sie in eine neue, effizientere Heizung investieren, desto eher beginnen Sie zu sparen.

Wer Heizung erneuert wird unterstützt

Der Austausch veralteter Heizungsanlagen wird durch eine Vielzahl von Fördermitteln von Bund, Ländern und Gemeinden finanziell gefördert. So macht der Staat den Absprung in innovative und zukunftssichere Heizsysteme für Sie noch attraktiver.

Kurz: Über einen neuen Heizkessel nachzudenken lohnt sich fast immer. In vielen Fällen ist es sinnvoll, nicht (nur) den Heizkessel auszutauschen, sondern auch über eine optimierte Wärmeverteilung und -abgabe nachzudenken. Dabei geht es zum Beispiel um die Form und Dimensionierung von Heizflächen. Denn bei älteren Gebäuden sind Heizkörper, etwa als Folge von Wärmedämmmaßnahmen, oft falsch dimensioniert und das bedeutet Energievergeudung. Oder sie sind einfach unschön und kosten Platz.

Doch es stellen sich noch mehr Fragen: Was sollte man über eine Fußbodenheizung wissen? Wann ist eine Wandheizung sinnvoll? Was bringen Handtuchwärmekörper im Bad? Die Antworten erhalten Sie von uns.

Mit wenigen Klicks zum Heizungsangebot: Ein Service von Herbert

Nutzen Sie jetzt unseren Angebotsrechner um unverbindlich ihr persönliches Heizungsangebot zu erstellen.

Heizung inklusive Montage – zum Festpreis!

Heizungsangebot: Jetzt starten!

Wie geht Heizen mit Brennwerttechnik und wie funktioniert diese? Welche Energieträger können zum Heizen eingesetzt werden?

Übersicht der Heizsysteme

Für jedes Zuhause gibt es das geeignete Heizsystem. Wir beraten bedarfsgerecht und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Energiekonzept.

Leistungen im Heizungsbereich

Wir sind für Sie da! Service, Wartung, 24h-Notdienst und weitere Leistungen.

Heizung – Service und Notdienst

Praktisch für Ihren Heizungsbau das System Wärme nach Maß

Wie lassen sich Heizkosten sparen, welche Heizsysteme passen zu meinem Haus und wie umweltfreundlich sind die verschiedenen Systeme?

Heizkosten sparen

Erfahren Sie mehr über Förderprogramme und finanzielle Unterstützung von Bund, Ländern, Kommunen und örtlichen Energieversorgern.

Zuschüsse für Heizungssanierung

10 Gründe für einen Wartungsvertrag Ihrer Heizungsbau.

10 Gründe für einen Wartungsvertrag – welche Vorteile sich für Sie ergeben

Wartungsvertrag Vorteile

Wir bieten das Komplettangebot rund um das Thema Haustechnik:

Bad

Klima und Lüftung

Gerne helfen wir Ihnen zu unseren Themen weiter.

Rufen Sie uns an.

Thorsten Vogel

Tel.  06251 800 85-58

Markus Herbert

Tel.  06131 333 797-22

Rene Turtschan

Tel.  06152 97 67-77