Vom Handwerks- betrieb zum Systemdienstleister

Chronik:

1924 Firmengründung durch Peter Herbert

1967 Übergabe des Unternehmens an seinen Sohn Helmut Herbert.
Die Firma, die zu dieser Zeit 20 Mitarbeiter beschäftigt, hat sich bereits als traditionsreicher Fachbetrieb einen Namen gemacht. Die Brüder Helmut, Bernd und Josef Herbert entwickeln die Firma in den folgenden Jahren vom kleinen Handwerksbetrieb zum modernen mittelständischen Anlagenbau-Unternehmen.

1978 Übernahme der Burkhard Reibstein GmbH in Nauheim

1992 Gründung der Herbert Energie- &  Umwelttechnik GmbH in Arnstadt

2000 Gründung der Herbert Service-Kälte GmbH in Bensheim

2003 Gründung  der Reibstein Mainz GmbH in Mainz

2005 Gründung der Helmut Herbert GmbH & Co, Niederlassung Mannheim – ab 2009  die Herbert Rhein-Neckar GmbH

2008 Gründung der Herbert Frankfurt GmbH in Frankfurt/Main

2008 Gründung der Herbert Facility Solutions GmbH in Bensheim

2010 Umzug der Firmenzentrale nach Bensheim

2014 Übernahme der Bornemann GmbH in Frankfurt/Main