Heute sind Klimaanlage in Wohungen kein Luxus mehr.

Sparsame Klimaanlage für Zuhause

Wenn das Raumklima stimmt, fühlen Sie sich wohler, konzentrierter und frischer. Lust auf optimales Wohlfühlklima?

Wir beraten Sie ausführlich und kompetent, entweder in unserer Ausstellung in Bensheim oder gerne bei Ihnen Zuhause.

Im Auto verzichtet kaum noch jemand auf sie. In den eigenen vier Wänden dagegen gilt eine Klimaanlage vielen noch als Luxus – obwohl sich die meisten Menschen dort viel länger aufhalten.

Die Klimaanlage für Ihr Zuhause – das eigene Wohlfühlklima

Ihr Wohlbefinden und Ihr Körper werden von Temperaturen und dem Klima beeinflusst. Wenn die Temperatur in Räumen nicht stimmt, fühlen Sie sich unwohl, können unkonzentriert sein oder werden sogar müde. Gerade an heißen und schwülen Tagen können Ihnen überhitzte Räume bis zu 30% Ihrer Leistungsfähigkeit rauben. Die Sommer in unseren Breitengraden werden immer heißer und nachts kühlt es nicht ausreichend ab. Deshalb sie schlafen Sie Abends schlechter ein, auch oft nicht durch und fühlen sich sich dann morgens einfach nicht fit.

Raumtemperatur selbst regulieren

Die Möglichkeit zu haben einzelne Räume, Ihre Wohnung oder das komplette Haus zu klimatisieren bietet Ihnen also durchaus große Vorteile. Sie bestimmen mit der Klimaanlage die Raumtemperatur selbst, ganz nach Ihrem Gusto und Wohlbefinden. Das geht heute auch energetisch sinnvoll, die Klimaanlagen arbeiten Zugluft-frei und flüster-leise,  so dass weder Sie, noch Ihre Nachbarn, sich durch Geräusche gestört fühlen.

Klimaanlagen für die Wohnung kühlen und heizen

Und während Sie sich im Sommer nach Abkühlung sehnen, möchte man es in der Übergangszeit, Frühling und Herbst natürlich warm haben. Dabei hilft Ihnen die Klimaanlage, den sie kann beides, kühlen und heizen. Das kann gegenüber dem Betrieb des Heizkessels kostengünstiger und zudem flexibler sein.
Moderne Klimaanlage sind darüber hinaus mit Geruchs- und Staubfiltern ausgestattet und regulieren auch die Luftfeuchtigkeit im Raum.  Das alles können Sie also genießen!!  Die komfortable Bedienung erfolgt entweder über eine Fernbedienung oder per APP auf Ihrem Smartphone oder Tablet und das natürlich auch von unterwegs. Eine Klimaanlage für Ihr Zuhause steigert Ihren persönlichen Wohnkomfort.

Wir bieten ausschließlich Markenprodukte an, wie z.B. Daikin.

Wohlfühl-Richtwerte für Raumtemperaturen:

  • Wohnbereiche: ca. 20–22 °C
  • Schlafzimmer: ca. 18 °C
  • Badezimmer: ca. 23 °C
  • Relative Luftfeuchte: ca. 30–65 %

 

Unsere Leistungen rund um 
Ihr Raumklima:

  • Klimaanlage
  • Kühlen
  • Heizen (Wärmepumpe)
  • Luftreinigung
  • Frischluftzufuhr
  • Luft-Befeuchtung
  • Luft-Entfeuchtung
  • Wintergartenklimatisierung
  • Weinraumklimatisierung

Klimaanlage - Flüsterleise und zugluftfrei

In kühlen Räumen ist der Schlaf einfach erholsamer, somit können Sie ausgeruht in den nächsten Tag starten. Dazu trägt auch die Arbeitsweise moderner Klimageräte bei: Denn sie sorgen fast geräuschlos für eine nahezu zugluftfreie,
gleichmäßige Luftbewegung im Raum. Damit atmen Sie immer saubere Raumluft, denn Pollen, Milben, Hausstaub
und Co. werden per Mikrofilter entzogen. Und außerdem wird übermäßige
Luftfeuchtigkeit – das große Problem gut isolierter Häuser – auf gesunde Verhältnisse reduziert.  Somit ist drückende Sommer-
Schwüle ist passé.

Im Winter wird die trockene Außenluft befeuchtet, um das Austrocknen der Schleimhäute, Augen und Bronchien zu verhindern – der beste
Erkältungsschutz.

 

Tipp:

Achten Sie darauf, dass der Temperaturunterschied zwischen drinnen und draußen nicht mehr als 6 °C beträgt, so verhindern Sie den kratzenden Hals und die Tropfnase.

Klimagerät einbauen lassen oder selbst montieren?

Für die Klimatisierung eines Wohn- bzw. Schlafraumes braucht ein Team von zwei Monteuren ungefähr einen Arbeitstag. Ihre Wohnung hinterlassen wir nach der Montage und einer kurzen Einweisung vollkommen sauber – kein Schmutz und keine Arbeitsspuren. Danach genießen Sie Tag für Tag eine gesteigerte Wohn- und Lebensqualität.

Klimaanlage von Herbert in Bensheim – wir sind zugelassener Kältefachbetrieb.

Klimaanlagen werden auch für den Selbsteinbau angeboten. Der Einbau der Geräte, gerade Split-Klimaanlagen- ist nicht immer ganz einfach. Natürlich ist das für geübte Heimwerker machbar. Trotzdem gibt es dabei kleinere oder auch größere Hürden zu bewältigen. Manchmal ist ein Gerüst notwendig, Stromleitungen müssen verlegt werden, wohin mit dem anfallenden Kondensat, das Verkleiden der verlegten Leitungen. Beim Mauerdurchbruch für Kältemittelleitungen hilft ein Diamantkernbohrer, aber wer hat den schon im Werkzeugkasten? Wie hoch ist die Lautstärke der Klimaanlage, fühlen sich Nachbarn vielleicht gestört?

Unserer Meinung dazu: Beratung bei der Auswahl und die Montage einer Klimaanlage gehören in erfahrene Hände

Warum? Wir berechnen den Leistungsbedarf für Ihren Bedarf genau. Wir platzieren das Innen- und Außengerät der Split-Klimaanlage für Sie optimal. Die Installation führen wir fachgerecht aus, inklusive der Kondensat-Wasser- Abführung. Als zugelassener Kälte-Klimafachbetrieb gewährleisten wir Ihnen den vorgeschriebenen umweltgerechten Umgang mit Kältemitteln.

Gewährleistung und regelmäßige Wartung – falls Sie das wünschen

Am Ende genießen Sie saubere Qualität und Gewährleistung auf unsere Arbeit. Wir bieten Ihnen außerdem dann gerne die regelmäßige Wartung der Klimaanlage an. Im Fall der Fälle reparieren wir Klimaanlagen auch fachgerecht. Wir sind auch in Ihrer Nähe: ob in Bensheim, Lorsch, Einhausen, Heppenheim, Zwingenberg, Bürstadt oder Seeheim-Jugenheim wir sind überall in der Rhein-Main-Neckar Region in Sachen Klimaanlage tätig.

Klimaanlage Wohnung ist heute kein Luxus mehr.

Weinraum- klimatisierung

Die maximale Lagerdauer eines Weines hängt zum einen von seiner Lagerfähigkeit selbst ab und dann vor allem vom optimalen Klima, also der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit. Stimmen diese Voraussetzungen kann der Wein noch nach Jahren der Abfüllung, ohne geschmacklich Verluste genossen werden.  Deswegen legen Weinkenner großen Wert auf die optimale Lagerung Ihrer Weine.

Die Beschaffenheit von Weinen, die länger als ein halbes Jahr gelagert werden, verändert sich unter dem klimatischen Einfluss. Mit zunehmender Lagerzeit natürlich umso mehr (Flaschenreifung).

.

Leider bieten die wenigstens Lagerplätze in Häusern oder Wohnungen bieten nun aber diese klimatisch optimalen Voraussetzungen. Man kann sagen, dass in Neubauten die Räume dafür, in der Regel zu trocken und in Altbauten die Kellerräume häufig zu feucht sind. Nur im richtigen Klima bauen die guten Tropfen ihren Geschmack optimal aus und der Korken nicht ab. Wir realisieren das optimale Wein-Klima für Ihre edlen Tropfen in den dafür vorgesehenen Räumen, das muss nicht immer der Keller sein. Fragen Sie uns.

Tipp’s zu Weinlagerung

  • Die ideale Temperatur zur Weinlagerung liegt bei 8-12° Celsius.
  • Die Temperatur sollte das Jahr über möglichst konstant sein.
  • Die Idealwerte für die Luftfeuchtigkeit liegen bei 50-70%.
  • Den Wein möglichst dunkel lagern, UV-Licht akiviert Gerbstoffe.
  • Starke, dauerhafte Gerüche in der Umgebung des Weins, können sich übertragen.

Anhaltswerte für ideale Trinktemperaturen von Wein:

  • 16–18 °C  volle Rotweine
  • 14–16 °C  leichte, tanninarme Rotweine
  • 12–14 °C  beste Weißweine, leichte Rotweine
  • 10–12 °C  volle, aromatische Weißweine, Süßweine
  • 8– 10 °C  leichte, frische Weißweine
  • Wein erwärmt sich beim Einschenken um ca. 1–2 °C.
Genießen Sie den Komfort einer Klimaanlage in Ihren Wohnräumen.

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Lüften ist gut – kontrolliert lüften ist besser!

Der Wohnungsbau erzielte in den letzten Jahren große Fortschritte bei der Energieeinsparung. Die Gebäude sind also immer “dichter”, um die Wärme- und Energieverluste zu minimieren. Somit ist der doch so wichtige Mindest-Luftwechsel in vielen Fällen nicht mehr gegeben. Und das obwohl er für die Gesundheit und Behaglichkeit als auch für den Schutz der Bausubstanz so wichtig ist. Fensterlüftungen, die eher intuitiv durchgeführt werden, führen meist nicht zu den tatsächlich notwendigen Luftwechseln.  Ergo: In der Regel wird entweder zu wenig oder zu viel gelüftet.

Die Lösung dafür: ein Wohnungslüftungs- System mit Wärmerückgewinnung

So ein System stellt den notwendigen Luftwechsel her, reguliert hierdurch die in den Räumen vorhandene Luftfeuchtigkeit und verhindert somit Schimmelbildung. Die  verbrauchte Raumluft wird bei Bedarf durch frische, gefilterte Außenluft ausgetauscht. Die Co2 – Konzentration wird so innerhalb der Wohnräume auf weniger als 0,1 Volumenprozent gesenkt. Der Bewohner empfindet dies als „frische Luft“. Deswegen können Sie die Fenster eigentlich das ganze Jahr über geschlossen halten, so dass der Straßenlärm und zusätzlicher Staub draußen bleiben.

Einsatzgebiet für effiziente Wärmetauscher

Dank eines Wärmetauschers gewinnt das System ca. 90% der Wärme aus der verbrauchten Luft zurück. Damit erwärmt es die einströmende Außenluft. Ob ein Wärmeaustausch stattfindet, entscheidet das System selbst. Wenn es innen wärmer ist als außen, leitet es kühle Luft in die Räume. Sie sorgen für behagliches Raumklima, reduzieren den Wärmeverlust und senken so die Heizkosten.

Heizkostenersparnis dank kontrollierter Wohnraumlüftung

Mit jeder eingesetzten kWh elektrischer Energie holen Sie das 15fache an Energie heraus. Das bedeutet: Bei einer Wohnfläche von 150 Quadratmetern zum Beispiel,  sparen Sie so jährlich rund 300 Liter Heizöl ein. Die Zuluft wird über ein Filtersystem gereinigt, das heißt auch Allergiker können somit das hervorragendes Raumklima genießen.

 

Sie lesen hier auf der Seite Klimaanlagen für Zuhause

 

Die Vorteile im Überblick

  • Kontrollierte Wohnungslüftung sorgt für gesundes, behagliches Raumklima, reduziert den Lüftungswärmeverlust und spart somit Heizkosten
  • Bis zu 98 % der in der Abluft enthaltenen Wärme können zurückgewonnen werden
  • Sparsame Gleichstrommotoren halten den Luftstrom konstant
  • Ein temperaturgesteuerter Bypass erlaubt im Sommer das Lüften mit kühler Nachtluft
  • Der integrierte Außenluftfilter erweist sich als vorteilhaft für Allergiker
  • Ein ausgeglichener Feuchtehaushalt schützt die Bausubstanz und mindert die Geruchsbildung
  • Fenster können geschlossen bleiben, das schützt vor Lärm und Schmutz

Gerne helfen wir Ihnen zu unseren Themen weiter.

Rufen Sie uns an.

Thorsten Vogel

Tel.  06251 800 85-58

Markus Herbert

Tel.  06131 333 797-22

Rene Turtschan

Tel.  06152 97 67-77